Südtirolkarte
Zur Seebodenspitze aa5ba998e952a414e9b8b1e90ac2cb0c
Haideralm
Bergtouren | Skitouren
Ferienregion Reschenpass
Hauptstraße 61
39027 Graun im Vinschgau (Italy)
Tel.: +39 0473 633101
E-Mail: info@reschenpass.it
Homepage: http://www.reschenpass.it
  Roter Hahn email Zur Seebodenspitze (aa5ba998e952a414e9b8b1e90ac2cb0c)
  Roter Hahn homepage Zur Seebodenspitze (aa5ba998e952a414e9b8b1e90ac2cb0c)
Schwierigkeit mittel
Zeitdauer 2 Std. 30 Min.
Höhenunterschied 739 m
GPX Download
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Begehbar
Jän Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Die Wanderung zur Seebodenspitze ist eine einfache Gipfelwanderung. Von Zirbelwäldern über dem Haidersee gehts hoch bis zur felsigen Spitze. Um den Aufstieg zu verkürzen und zu erleichtern, geht es mit der Bergbahn Haider Alm hoch bis zur Haideralm auf 2150 m. Von hier geht es über lichten Zirbelwald und über Weidegrund auf dem zunächst leicht ansteigenden, dann zielmlich steil aufwärts führenden Steig 10 zum Schwarzen Kofel. Über große Steinblöcke erreichen wir den Grat und von dort über einen breiten Kamm zum Gipfel.

Auf der Vinschgauer Staatstraße SS 40 bis nach St. Valentin. Von hier der Beschilderung zur Haider Alm (Bergbahn) folgen. Hier gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten.

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen