Südtirolkarte
Favourite Winterwanderung zur Stumpfalm in St. Magdalena dab0972cf58a8e5a482ed7f8f34a78f8
Gsieser Tal / St. Magdalena
Winterwanderungen
Tourismusgenossenschaft Gsieser Tal-Welsberg-Taisten
St. Martin 10a
39030 Gsieser Tal (Italy)
Tel.: +39 0474 978436
E-Mail: info@gsieser-tal.com
Homepage: http://www.gsieser-tal.com
  Roter Hahn email Winterwanderung zur Stumpfalm in St. Magdalena (dab0972cf58a8e5a482ed7f8f34a78f8)
  Roter Hahn homepage Winterwanderung zur Stumpfalm in St. Magdalena (dab0972cf58a8e5a482ed7f8f34a78f8)
Schwierigkeit mittel
Routenlänge 4,5 km
Zeitdauer 2 Std.
Aufstieg 503 m
Abstieg 3 m
Höhenunterschied 503 m
Höhenlage 2001 m 1465 m
GPX Download
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Begehbar

Almwanderung durch den herrlichen Winterwald zur Stumpfalm 2001m

Ausgangspunkt: Talschluss in St. Magdalena/Gsieser Tal 1465m
Streckenlänge: 4,5 km
Abstieg:über den beschriebenen Aufstiegsweg
Gehzeit: 2 Stunden
Schwierigkeit: leicht - mittel
Höhenunterschied: 503m
Rodelweg: mittel bis schwer

Talschluss in St. Magdalena/Gsieser Tal 1465m folgt man dem Wegweiser „Nr. 47/48“ über die Brücke des „Pidig“ Baches, zweigt sofort nach links und nach dem „Schlosser Hof“ nach rechts ab. Der Wanderweg führt nun durch einen alten „Viehtrieb“, von Bretterzäunen flankiert, dem Tscharniet Tal zu. Auf beiden Seiten begleiten uns die Spuren der Naturrodelbahn, im Hintergrund unterhält und beruhigt uns das Rauschen und Gurgeln des Tscharniet Baches. Stets dem Forstweg „Nr. 47“ folgend, erreicht man die Köfler Alm (1808m). Hier überquert man auf schmalem Steg den gleichnamigen Bach, um dann nach ca. 20 Minuten die Stumpfalm 2001m (Einkehrmöglichkeit) zu erreichen.

 Anfahrt über Innsbruck/Brenner (A): Sie fahren auf der Brennerautobahn (A22) bis zur Ausfahrt Brixen/Pustertal, dann weiter auf der Staatsstraße (SS49-E66) bis ins Pustertal. Entfernung ab Ausfahrt Brixen/Pustertal bis Welsberg (58 km). Um nach Taisten und in das Gsieser Tal zu gelangen, empfehlen wir in Welsberg die Ausfahrt West. Anfahrt über Lienz (A): Sie erreichen uns auch über Lienz in Osttirol (A). Sie passieren die österreichisch-italienische Grenze zwischen Ahrnbach und Winnebach (B100-E66) und fahren auf der Staatsstraße (SS49-E66) weiter bis nach Welsberg. Um nach Taisten und in das Gsieser Tal zu gelangen, empfehlen wir in Welsberg die Ausfahrt West.

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen