Südtirolkarte
Favourite Winterwanderung: Auf den Spuren der alten Römer von Kiens nach Ehrenburg 5ff235da39611b488eb95ba7fa9f64d1
Kiens
Winterwanderungen
Tourismusverein Kiens
Kiener Dorfweg 4 b
39030 Kiens (Italy)
Tel.: +39 0474 565245
E-Mail: info@kiens.bz
Homepage: http://kiens.info
  Roter Hahn email Winterwanderung: Auf den Spuren der alten Römer von Kiens nach Ehrenburg (5ff235da39611b488eb95ba7fa9f64d1)
  Roter Hahn homepage Winterwanderung: Auf den Spuren der alten Römer von Kiens nach Ehrenburg (5ff235da39611b488eb95ba7fa9f64d1)
Schwierigkeit leicht
Routenlänge 4,2 km
Zeitdauer 1 Std. 30 Min.
Aufstieg 50 m
Abstieg 50 m
Höhenunterschied 50 m
Höhenlage 850 m 800 m
GPX Download
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Begehbar
ganzjährig
Ganzjährig

Spaziergang in die Geschichte

Vor mehr als 2000 Jahren kam das Pustertal unter die Verwaltungshoheit von Rom. Zeugen der frühen Geschichte der Provinz Noricum, die Teil des großen Keltenreiches war, findet man heute noch auf einer gemütlichen Rundwanderung im Ortsteil Ehrenburg. Einer der am besten erhaltenen Meilensteine aus der Römerzeit ist eine rund zwei Meter hohe Säule aus Quarzphyllit. Der Römerstein wurde unter der Regentschaft des römischen Kaisers Lucius Septinus Severus errichtet und zeigt die Entfernung zur weiter östlich gelegenen Römerstadt Aguntum bei Lienz in Osttirol. Sehenswert ist auch die historische Burganlage Ehrenburg , die 1.250 errichtet wurde. Einen besonderen Reiz verleihen aber die auch die schönen Holzzäune und die alten Trockensteinmauern in Ehrenburg. Einkehrmöglichkeiten: Gasthof Gatterer, Gasthof Obermair, Bar Cafè Pub Karo, Hotel zur Post.

Markierung Römerstein

Parkplatz Kiens Zentrum

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen