Südtirolkarte
Wanderung Tschirgl Höfe a02535100a344be6e777761f18ba9d15
Terlan
Familienwanderungen | Winterwanderungen
Tourismusverein Terlan
Dr.-Weiser-Platz 2
+39018 Terlan (Italy)
Tel.: +39 0471 257165
E-Mail: info@terlan.info
Homepage: http://www.terlan.info
  Roter Hahn email Wanderung Tschirgl Höfe (a02535100a344be6e777761f18ba9d15)
  Roter Hahn homepage Wanderung Tschirgl Höfe (a02535100a344be6e777761f18ba9d15)
Schwierigkeit leicht
Routenlänge 5,5 km
Zeitdauer 1 Std. 22 Min.
Aufstieg 292 m
Abstieg 269 m
Höhenlage 477 m 248 m
GPX Download
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Begehbar
Jän Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Sie können Ihre Wanderung entweder direkt bei der Terlaner Weinstube (ca. 2 km vom Dorfzentrum von Terlan aus in Richtung Meran) oder vom Zentrum aus starten. Über den Silberleitenweg vorbei an der ehemaligen Pizzeria Gartl, gelangen Sie in die Oberkreuth, wo Sie beim Brunnen rechts abbiegen, 20 m weitergehen und dann links die Wanderung hinauf zu den Tschirglhöfen nehmen. Weiter bergwärts wandern Sie beim „Mugger/Zilli" und „Bergrast"  vorbei, auf der Möltner Fahrstraße, die Sie absteigend nach ca. 150 m rechts auf dem Wanderweg verlassen und wieder ins Dorfzentrum zurückkehren. Halb unten, wo Sie wieder auf die Straße (Tunnel) treffen, erfolgt der weitere Abstieg ins Dorf. Nach den ersten 20 m Abstieg lohnt ein Abstecher links hinaus zum „Wetterkreuz". Ein herrlicher Aussichtspunkt mit darunter liegender Ruine, der im 14. Jh. erbauten St.-Peter-Bergknappenkapelle. Am Gegenhang sind noch einige Stollen des im 15.Jh. in Hochblüte stehenden Bergbaues sichtbar. Der Weg führt zunächst etwas steil hinunter zum Hof „Klaus in der Mühl'" und mündet dann in der Kirchgasse, durch die Sie wieder zum Ausgangspunkt zurückkehren können.

Terlan - Oberkreuth - Wildeben - Tschirglhöfe - Terlan:

Kirchgasse - Silberleitenweg - Oberkreutherweg – beim Brunnen zuerst rechts, dann links – weiter dem Oberkreutherweg folgend – Wildebenhof - Tschirglhöfe - Mugger – Bergrast – Möltner Straße abwärts -Rückweg über Legarhöfe und Weg 4 nach Terlan.

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen