Südtirolkarte
Favourite Wanderung Meraner Waalrunde cde6f8edd447303792e3ccba728d6c19
Meraner Land
Weitere Wandern
Meraner Land
Gampenstraße 95
39012 Meran (Italy)
Tel.: +39 0473 200 443
E-Mail: info@merano-suedtirol.it
Homepage: http://www.merano-suedtirol.it
  Roter Hahn email Wanderung Meraner Waalrunde (cde6f8edd447303792e3ccba728d6c19)
  Roter Hahn homepage Wanderung Meraner Waalrunde (cde6f8edd447303792e3ccba728d6c19)
Schwierigkeit leicht
Routenlänge 83,6 km
Zeitdauer 25 Std. 45 Min.
Höhenunterschied 2880 m
GPX Download
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Begehbar
Jän Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Die Wanderung ist das ganze Jahr über möglich.

Die Meraner Waalrunde ist ein Zusammenschluss von elf Waalwegen rund um Meran in Südtirol. Waalwege sind schmale Spazierwege, die entlang historischer Wasserkanäle verlaufen. Die Waale dienten einst der Bewässerung der Felder und gehen bis ins 13. Jahrhundert zurück.

Weinreben und Apfelbäume, Pinien und Zypressen, Tannen und Lärchen säumen die Waalwege, welche es in Südtirol nur rund um Meran und im Vinschgau gibt. Burgen, Schlösser und Kapellen entlang des Weges bieten Einblicke in die Kultur der Region und traditionelle Gasthöfe laden zur Rast.

Die Meraner Waalrunde umrundet auf einer Strecke von ca. 80 km das gesamte Meraner Becken. Auf nahezu gleichbleibender Höhenlage führt die Rundwanderung am Mittelgebirge des Etschtales entlang. Dadurch ist die Gesamtstrecke, aber auch einzelne Etappen, ideal für gemütliche Wanderer und Familien.

Die Meraner Waalrunde ist ganzjährig begehbar und verbindet elf Waalwege miteinander: den Algunder Waalweg, den Kuenser Waalweg, den Waalweg Riffian, den Maiser Waalweg, den Schenner Waalweg, den Brandiswaalweg in Lana, den Tschermser Waalweg, den Marlinger Waalweg, den Partschinser Waalweg, den Rablander Waalweg und den Wallburgweg in Naturns.

 

  1. Etappe: Töll – Kuens: 11 km
  2. Etappe: Kuens – Saltaus: 7,6 km
  3. Etappe: Saltaus – Naiftal: 11 km
  4. Etappe: Naiftal – Burgstall/Lana: 13 km
  5. Etappe: Lana – Töll: 13 km
  6. Etappe: Töll – Rabland: 6 km
  7. Etappe: Rabland – Naturns: 9,6 km
  8. Etappe: Naturns – Töll: 11 km

Von Meran oder vom Vinschgau in Richtung Töll fahren, an der Abzweigung an der Töllbrücke links nach Algund abbiegen und Richtung Algund bis zum Parkplatz am Algunder Waalweg fahren.

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen