Südtirolkarte
Favourite Wandern auf dem Alpinismusweg nach Pojen 5383855ea7ff9d02f9e169b3e6606496
Ahornach
Familienwanderungen | Themenwanderungen
Tourist Info Sand in Taufers
Jungmannstr. 8
39032 Sand in Taufers (Italy)
Tel.: +39 0474 678076
E-Mail: info@taufers.com
Homepage: http://www.taufers.com
  Roter Hahn email Wandern auf dem Alpinismusweg nach Pojen (5383855ea7ff9d02f9e169b3e6606496)
  Roter Hahn homepage Wandern auf dem Alpinismusweg nach Pojen (5383855ea7ff9d02f9e169b3e6606496)
Schwierigkeit mittel
Zeitdauer 2 Std. 30 Min.
Aufstieg 140 m
Abstieg 140 m
Höhenlage 1560 m 1424 m
GPX Download
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Begehbar
Frühling - Spätherbst
01.04.2016 - 31.10.2099

Schon von alters ist die Bevölkerung des Tauferer Ahrntales eng verbunden mit seinen Bergen. Die Südseite der Zillertaler Alpen, die Hohen Tauern und die Rieserferner Berge haben Leben und Menschen geprägt. Galten die hohen Gipfel früher als unnahbar und unbesteigbar, änderte sich das Bild davon mit der Landevermessung im 19. Jh. und dem Aufblühen des Tourismus um die Jahrhundertwende. Der Alpinismus kann somit als Grundstein für den Tourismus im Tauferer Ahrntal gesehen werden. Interessant war das Tal, da es viel Neuland gab, was v.a. Bergsteiger aus England und Deutschland für Erstbesteigungen anlockte. Gleichzeitig entstanden das Bergführerwesen und der Bau von Schutzhütten und Wegen. Bekanntester Bergführer um die vorige Jahrhundertwende war Johann Niederwieser Stabeler, berühmtester Bergsteiger der Neuzeit ist Hans Kammerlander. Der Weg gibt uns Einblick in den Alpinismus des Tales von gestern bis heute. Schautafeln und Symbole am Weg. Wegbeschaffenheit: Waldweg, Schwierigkeit: leicht; begehbar vom Frühling bis Spätherbst.


Wegverlauf
Start ist in Ahornach oberhalb der Rubner Höfe auf der Straße nach Pojen (1424 m; Parkplatz kurz vorher; bis hierher Fahrstraße oder ab der Kirche in Ahornach auf Fußweg zu den Abner Höfen und auf der Straße kurz weiter zum Ausgangspunkt). Bei der Weggabelung folgen wir dem Weg Nr. 11 in den Wald hinein. In leichtem Auf und Ab geht es bis zu Ofner Hof (1543 m). Rückweg auf dem Hinweg oder Abstieg auf dem Tourismusweg nach Sand.

Mit dem Auto
Brennerpass - Ausfahrt Pustertal - Bruneck – Abzweigung Tauferer Ahrntal - Sand in Taufers - Ahornach

Mit dem Zug
Internationaler Bahnverkehr bis Franzensfeste, Regionalzug Franzensfeste – Pustertal (Bruneck), weiter mit dem Bus ins Tauferer Ahrntal - Sand in Taufers - Ahornach

Mit dem Bus
Busbahnhof Bruneck - Linienbus Ahrntal - Sand in Taufers - Ahornach

 
Wandern @ Tauferer Ahrntal/Valli di Tures e Aurina

 
Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen