Südtirolkarte
Von Seit zur Haselburg 885d9d05851bd26e508f1b8d3326d216
Leifers
Weitere Wandern
Schwierigkeit leicht
Routenlänge 6,8 km
Zeitdauer 2 Std. 12 Min.
Aufstieg 528 m
Abstieg 525 m
Höhenlage 857 m 406 m
GPX Download
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Begehbar
März - Oktober
01.03 - 31.10

Schöne Wanderung von der Kirche St.Heinrich in Seit bis zur Haselburg.

Schon beim Ausgangspunkt an der St. Heinrichskirche in Seit können Sie die Aussicht auf Leifers und auf Teile des Unterlands erhaschen. Links der Etsch sieht man den Breitenberg, Hausberg von Leifers, rechts der Etsch erstreckt sich der Mitterberg, hinter welchem sich die Weindörfer Eppan und Kaltern befinden. Die Wanderung zur Haselburg beginnt auf dem Weg Nr. 3, welchem Sie bis zum Wechsel auf den Weg Nr. 10A folgen. Dieser führt Sie bis zur Haselburg, einer Halbruine bei Bozen, welche über dem Stadtteil Haslach liegt. Von hier aus haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf die Landeshauptstadt Bozen. Die Rückkehr erfolgt über den Hinweg mit Einkehrmöglichkeit beim Buschenschank Schluntner.

Am Kreisverkehr in Steinmannwald folgen Sie der Beschilderung „Seit – La Costa“ auf einer anfangs recht steilen, dann serpentinenartigen Straße für ca. 15 Minuten bis Sie Seit erreichen. Dort bietet sich bei der Kirche eine Parkmöglichkeit und gleichzeitig sind Sie nun am Ausgangspunkt Ihrer Tour angelangt.

Tourismusverein Leifers-Branzoll-Pfatten
J.F.-Kennedystraße 88
39055 Leifers (Italy)
Tel.: +39 0471 950420
E-Mail: tourist@leifers-info.it
Homepage: http://www.leifers-info.it
  Roter Hahn email Von Seit zur Haselburg (885d9d05851bd26e508f1b8d3326d216)
  Roter Hahn homepage Von Seit zur Haselburg (885d9d05851bd26e508f1b8d3326d216)
Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen