Südtirolkarte
Favourite Von Grube über die Stafellalm nach Videgg und Oberkirn 6dbccad3bd962d387f818e484a98e8ec
Talstation Seilbahn Verdins-Tall
Weitere Wandern
Tourismusverein Schenna
Erzherzog-Johann-Platz 1/D
39017 Schenna (Italy)
Tel.: +39 0473 945669
E-Mail: info@schenna.com
Homepage: http://www.schenna.com
  Roter Hahn email Von Grube über die Stafellalm nach Videgg und Oberkirn (6dbccad3bd962d387f818e484a98e8ec)
  Roter Hahn homepage Von Grube über die Stafellalm nach Videgg und Oberkirn (6dbccad3bd962d387f818e484a98e8ec)
Schwierigkeit mittel
Routenlänge 5,9 km
Zeitdauer 1 Std. 30 Min.
Aufstieg 226 m
Abstieg 604 m
Höhenunterschied 378 m
Höhenlage 1956 m 1434 m
GPX Download
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Begehbar
Jän Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Diese vor allem bei Familien beliebte Wanderung mit Seilbahnfahrt von Verdins nach Oberkirn führt durch die malerische Naturlandschaft oberhalb von Schenna und lässt sich in jeder Hinsicht problemlos bewältigen.

Von der Bergstation des Sesselliftes Grube geht es zunächst auf dem Weg mit der Markierung Nr. 7  hinauf zur Stafellalm. Die bewirtschaftete Almhütte befindet sich in idyllischer Lage und lädt zu einer ausgiebigen Rast. Gestärkt, geht es rechts auf Weg Nr. 40 hinunter bis nach Videgg. Hier zweigt der Weg erneut scharf rechts ab und führt über eine schmale Straße (Weg Nr. 40) zurück zur Seilbahn nach Oberkirn.

Von Meran über Schenna nach Verdins zur Talstation der Seilbahn Verdins-Tall.

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen