Südtirolkarte
Favourite Von Aicha zum Stöcklvater nach Mühlbach 1c1ad69727bbb58621d50a8702b059b7
Natz-Schabs
Weitere Wandern | Familienwanderungen
Tourismusgenossenschaft Natz-Schabs
Oberbrunnergasse 1
39040 Natz-Schabs (Italy)
Tel.: +39 0472 415020
E-Mail: info@natz-schabs.info
Homepage: http://www.natz-schabs.info
  Roter Hahn email Von Aicha zum Stöcklvater nach Mühlbach (1c1ad69727bbb58621d50a8702b059b7)
  Roter Hahn homepage Von Aicha zum Stöcklvater nach Mühlbach (1c1ad69727bbb58621d50a8702b059b7)
Schwierigkeit leicht
Routenlänge 9,3 km
Zeitdauer 2 Std. 30 Min.
Aufstieg 140 m
Abstieg 140 m
Höhenlage 854 m 730 m
GPX Download
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Begehbar
Jän Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Diese landschaftlich interessante Wanderung am Eingang zum Pustertal verläuft an der Obergrenze von Obst- und Weinbau, wo es am Sonnenhang von Mühlbach Anbauversuche von Apfelbäumen und Weinreben gibt. Das sehenswerte Kleinod Stöcklvater-Kapelle ist der Mühlbacher Wallfahrtsort.

Bei der Kirche in Aicha (730 m) folgt man der Dorfstraße, die durch die Bahnunterführung ansteigend zum obersten Siedlungsbereich (770 m) führt. Dort verläuft eine asphaltierte Höfestraße mit der Markierung 9A am Feldrand südostwärts, an einem Einzelhof vorbei, durch den Wald bis zur Spingeser Straße. Dieser folgt man im Anstieg bis zur zweiten Kehre. Beim Urlaubstöckl (860 m) zweigt die Route Nr. 9A rechts ab und führt auf längerer Strecke als Waldweg im Bogen ostwärts, dann nordwärts zu den ersten Feldern vor Mühlbach.
Nahe am Nussbaumer Hof betritt man die asphaltierte Höfestraße der man zur Stöcklvater-Kapelle 2 und weiter bis Mühlbach (777 m) folgt. Rückweg auf derselben Strecke.

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen