Südtirolkarte
Vom Vigiljoch auf die Naturnser Hochwart 4ea7627ddaf91793b8902eb96fccdaee
Vigiljoch
Bergtouren
Vigiljoch Gmbh
Villenerweg 3
39011 Lana (Italy)
Tel.: +39 0473 561 333
E-Mail: info@vigilio.com
Homepage: http://www.vigilio.com
  Roter Hahn email Vom Vigiljoch auf die Naturnser Hochwart (4ea7627ddaf91793b8902eb96fccdaee)
  Roter Hahn homepage Vom Vigiljoch auf die Naturnser Hochwart (4ea7627ddaf91793b8902eb96fccdaee)
Schwierigkeit schwer
Routenlänge 10 km
Zeitdauer 7 Std.
Höhenunterschied 1000 m
GPX Download
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Begehbar
Jän Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Ausgangspunkt dieser Wanderung ist die Bergstation des Sesselliftes Vigiljoch auf 1.800 m. Von hier aus wandern Sie leicht abwärts zum Gasthaus Jocher bis zum St. Vigilius Kirchlein. Unter dem Kirchlein befindet sich eine Kreuzung, von wo aus Sie bis zur Bärenbad Alm gelangen.

Dort beginnt der Weg Nr. 2, welcher in den Weg Nr. 9 mündet und langsam ansteigt in Richtung Naturnser Alm (1.910 m). Den Weg Nr. 9 wandern Sie links weiter bis zum Rauhen Bühel (2.027 m), der ansteigend zur Hochwart hinaufführt. Der Rückweg erfolgt über den Aufstiegsweg.

Gehzeit: ab Sessellift Vigiljoch ca. 6-7 Stunden
Beste Jahreszeit: Sommer und Herbst
Höhenunterschied: ab Sessellift Vigiljoch ca. 988 Hm
Ausrüstung: gute Bergschuhe, Hochgebirgsbekleidung, topographische Wanderkarte
Empehlung: berücksichtigen Sie bitte die Abfahrtszeiten der Seilbahn, damit die letzte Talfahrt nicht verpasst wird.

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen