Südtirolkarte
Favourite Über Prenn und Untertall bis nach Verdins df523576d0771bf9f73a9b4ed9669447
Schenna
Wandern | Weitere Wandern
Tourismusverein Schenna
Erzherzog-Johann-Platz 1/D
39017 Schenna (Italy)
Tel.: +39 0473 945669
E-Mail: info@schenna.com
Homepage: http://www.schenna.com
  Roter Hahn email Über Prenn und Untertall bis nach Verdins (df523576d0771bf9f73a9b4ed9669447)
  Roter Hahn homepage Über Prenn und Untertall bis nach Verdins (df523576d0771bf9f73a9b4ed9669447)
Schwierigkeit leicht
Routenlänge 9,101 km
Zeitdauer 3 Std. 30 Min.
Aufstieg 751 m
Abstieg 751 m
Höhenlage 1474 m 818 m
GPX Download
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Begehbar
Jän Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Der am Südhang des Tallner Berges verlaufende Weg bietet bereits in den Frühjahrsmonaten die Gelegenheit, die ersten warmen Tage im Frühjahr im Freien zu verbringen.

Ausgangspunkt der Wanderung ist die Bergstation der Seilbahn Verdins-Tall, von wo man zunächst über den Weg Nr. 40A zum Bergweiler Prenn wandert. Hierbei führt der Wanderweg zunächst vorbei am Gasthaus Oberkirn und am Portnerhof, anschließend über Wiesen und einem kurzen Stück im Wald bis zum Gasthaus Prennanger. Durch Prenn hindurch zweigt der beschriebene Weg nach der Kirche links talwärts ab. Vorbei am Gasthaus Alpenblick folgt der Wegverlauf (Weg Nr. 4A) über die Prenner Bergwiesen und dann weiterer entlang eines Waldwanderweges um anschließend in Untertall den Buschenschank „Untermainlechner“ zu erreichen. Von dort geht es angenehm eben zurück zur Talstation der Seilbahn Verdins-Tall.

Mit dem Linienbus gelangt man von Verdins bequem zurück nach Schenna oder Meran.

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen