Südtirolkarte
Favourite Über den Ochsentod-Steig auf das Vigiljoch 4d4ceeaea38ac16bdb55c02ba4e3691c
Marling
Weitere Wandern
Schwierigkeit schwer
Routenlänge 15,9 km
Zeitdauer 5 Std.
Aufstieg 1360 m
Abstieg 1270 m
Höhenunterschied 91 m
Höhenlage 1468 m 387 m
GPX Download
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Begehbar
Jän Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Anspruchsvolle Wanderung über den Ochsentod-Steig auf das Vigiljoch mit Start am Dorfplatz von Marling.

Über den Weg Nr. 33 geht es hinauf zum Gasthaus Waalheim am Marlinger Waalweg. Dem Waalweg folgt man in Richtung Lana und wandert dann nach dem Schloss Lebenberg über den Weg Nr. 33 B hinauf zur Jausenstation Hoferhof. Hier beginnt der Ochsentod-Steig. Er überquert zwei Forstwege und mündet dann in den Eggersteig, welcher mit der Nr. 31 gekennzeichnet ist. Über den Eggersteig geht es weiter zum Gasthaus Eggerhof, von wo aus man zuerst über den Weg Nr. 9 und später über den Weg Nr. 35 nach Marling absteigt.

Tourismusverein Marling
Kirchplatz 5
39020 Marling (Italy)
Tel.: +39 0473 447147
E-Mail: info@marling.info
Homepage: http://www.marling.info
  Roter Hahn email Über den Ochsentod-Steig auf das Vigiljoch (4d4ceeaea38ac16bdb55c02ba4e3691c)
  Roter Hahn homepage Über den Ochsentod-Steig auf das Vigiljoch (4d4ceeaea38ac16bdb55c02ba4e3691c)
Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen