Südtirolkarte
Favourite St. Martinskirche 77222b179f2bf3f15a2809fa4a588179
Schenna
Kirchen, Kapellen, Religiöse Zentren
Martinskirche
Kirchweg
39017 Schenna (Italy)
Tel.: +39 0473 945669
E-Mail: info@schenna.com
Homepage: http://www.schenna.com
  Roter Hahn email St. Martinskirche (77222b179f2bf3f15a2809fa4a588179)
  Roter Hahn homepage St. Martinskirche (77222b179f2bf3f15a2809fa4a588179)
Geöffnet
Freier Eintritt
keine private Besichtigung möglich, nur mit Dorfführung
Ganzjährig
09:30 - 10:00
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Sie stammt aus dem 12. Jahrhundert und ist das älteste Baudenkmal Schennas. Die Kirche wurde nach karolingischem Maß erbaut, ist zweischiffig mit je einer Rundapsis und zwei zentralen achteckigen Pfeilern. In den beiden Apsiden stand früher ein Altar, von denen einer dem Kirchenpatron St. Martin geweiht war. Der spätgotische Altar aus dem 16. Jahrhundert wurde in die alte Pfarrkirche verlegt. Nach kleinen Veränderungen erhielt die Kirche ihre heutige Form im Jahr 1922, als das italienische Denkmalamt bemüht war, die romanischen Baudenkmäler Südtirols besonders hervorzuheben. Heute dient die Kirche als Totenkapelle.

Von Meran Richtung Schenna Zentrum.

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen