Südtirolkarte
St. Karpophoruskirche 1323102bee3a42c2adf08e85db065d58
Tarsch
Kirchen, Kapellen, Religiöse Zentren | Mystische Stätten
Tourismusverein Latsch-Martell
Hauptstraße 38/A
39021 Latsch (Italy)
Tel.: 0473623109
E-Mail: info@latsch.it
Homepage: http://www.latsch-martell.it
  Roter Hahn email St. Karpophoruskirche (1323102bee3a42c2adf08e85db065d58)
  Roter Hahn homepage St. Karpophoruskirche (1323102bee3a42c2adf08e85db065d58)
Geöffnet
Freier Eintritt
Öffnungszeiten
01.04 - 01.09
13:30 - 14:30
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Die St.-Karpophorus-Kirche in Tarsch ging im Jahr 1212/1214 als Schenkung von Kaiser Friedrich in den Besitz des Deutschen Ritterordens über. Im Zuge archäologischer Grabungen wurden die Reste von zwei Vorgängerbauten gefunden. Der Turm der Kirche, der von späteren Umbaumaßnahmen verschont blieb, gehört wohl zu den schönsten aller gegliederten romanischen Türme im Vinschgau. Die Kirche ist Teil des Projektes „Stiegen zum Himmel“.

Über die Vinschgauer Staatsstraße bis nach Latsch und von hier aus Richtung Tarsch.

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen