Südtirolkarte
St. Anna Kapelle in Graun 502207f3b3ecb0c5261c12e6a0ab3624
Graun im Vinschgau
Kirchen, Kapellen, Religiöse Zentren
Ferienregion Reschenpass
Hauptstrasse
39027 Graun im Vinschgau (Italy)
Tel.: +39 0473 633101
E-Mail: info@reschenpass.it
  Roter Hahn email St. Anna Kapelle in Graun (502207f3b3ecb0c5261c12e6a0ab3624)
Geöffnet
Freier Eintritt
Jän Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

im spätgotischen Stil wurde 1521 eingeweiht. Sie enthält ein um 1600 entstandenes Außenwandfresko des Märtyrers Georg. Im Innern befindet sich ein um 1596 gestifteter Altar in Renaissanceform mit Darstellungen der heiligen Sippe, Mariä Verkündigung, Jakobus, Johannes des Täufers und der Heiligen Agnes. An der Predella findet sich eine Darstellung des Stifters H.J. Khuen von Belasi nebst Ehefrau. Kategorie: Kultur, Sakrale Kunst, Malerei Das St. Anna Kirchlein steht auf einem Hügel mit wunderbarem Blick über den obersten Vinschgau. Archäologen vermuten an der Stelle einen Vorgängerbau oder eine Kultstätte.

Auf der Staatsstraße SS40 bis nach Graun im Vinschgau. Am Parkplatz beim Turm im Wasser parken, von dort zu Fuß zur St. Anna Kapelle (Weg ist ausgeschildert).

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen