Südtirolkarte
Favourite Seura Sas 293463c150ed84b741e360d6cf7443ce
St. Christina - Gröden
Bergtouren
Tourismusverein St. Christina
Str. Chemun 9
39047 St. Christina - Gröden (Italy)
Tel.: +39 0471 777800
E-Mail: s.cristina@valgardena.it
Homepage: https://www.valgardena.it
  Roter Hahn email Seura Sas (293463c150ed84b741e360d6cf7443ce)
  Roter Hahn homepage Seura Sas (293463c150ed84b741e360d6cf7443ce)
Schwierigkeit schwer
Routenlänge 9,6 km
Zeitdauer 3 Std. 54 Min.
Aufstieg 724 m
Abstieg 724 m
Höhenlage 2364 m 1745 m
GPX Download
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Begehbar
Jän Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Seura Sass "über dem Felsen" gehört zu den eindrucksvollsten Aussichtspunkte Grödens. Von hier aus hat man die Sicht über die drei Hauptorte des Grödnertals. Der Legende nach stand an der Stelle des Lech Sant einmal eine Kapelle, welche durch das nächtliche Tanzen der Hirten entweiht wurde. Aufgrund dessen versank die Kapelle in den Boden und daraus entstand der See der mit seinen Lichtern auch heute noch von den einstigen Festen der Hirten zeugen.

Sie starten vom Parkplatz Cristauta (auf Plesdinaz in St.Christina), wo Sie ein Hinweisschild finden und nordwestlich ansteigend, zum nahen Almweg, der in der absteigenden Richtung verfolgt wird, bis zur Waldmulde. Am Brunnentrog rechts, Abzweigung des Sëura-Sas-Steiges, 1745 m. Von dort folgen Sie den Aufstieg Nr.6 bis Sie den Pic erreichen. Von dort folgen Sie den Steig Nr.6 hinunter bis zum Cucasattel und folgen den Steig Nr.2 bis zum „Lech Sant“. Nach dem „Lech Sant“ gehen Sie in Richtung Gamsblut Hütte um von da aus wieder den Parkplatz Cristauta (auf Plesdinaz in St.Christina) zu erreichen.

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen