Südtirolkarte
Favourite Schneeschuhwanderung Enzbirch 27c4abbb57c0b95b5020cef8f419dfb8
Deutschnofen
Schneeschuhwanderungen
Eggental Tourismus
Dolomitenstraße 4
39056 Welschnofen (Italy)
Tel.: +39 0471 619500
E-Mail: info@eggental.com
Homepage: http://www.eggental.com
  Roter Hahn email Schneeschuhwanderung Enzbirch (27c4abbb57c0b95b5020cef8f419dfb8)
  Roter Hahn homepage Schneeschuhwanderung Enzbirch (27c4abbb57c0b95b5020cef8f419dfb8)
Schwierigkeit mittel
Routenlänge 13,374 km
Zeitdauer 4 Std. 51 Min.
Aufstieg 518 m
Abstieg 518 m
Höhenlage 1428 m 1218 m
GPX Download
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Begehbar
Jän Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Die Urzeitsiedlung Enzbirch ist eine bewachsene Kuppe mit Resten einer Wallburg und bietet einen großartigen Aussichtspunkt auf das Etschtal.

Die Schneeschuhwanderung beginnt im Ortszentrum in Deutschnofen und führt auf dem Weg [K] und Weg [10] über Wiesen vorbei an schönen Bauernhöfen bis zur Jausenstation Höggerhof, die leckere Hausmannskost anbietet und zum Rasten einlädt. Weiter geht die Wanderung bis zum Schadnerhof. Von dort führt der Weg [R] bis zur Felskuppe der Urzeitsiedlung Enzbirch mit einer gigantischen Aussicht. Der Rückweg erfolgt über den Weg [10] bis zum bewirtschafteten Wölflhof und auf Weg [E5] zurück ins Dorfzentrum (2 h).

Brenner (A 22 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Autobahnausfahrt Bozen Nord/Eggental - dann ca. 0,5 km Richtung Bozen beim Kreisverkehr, links in das Eggental (SS 241) einfahren und dann auf der langen Dolomitenstraße weiter, in Birchabruck rechts abbiegen bis nach Deutschnofen (ca. 30 Minuten von der Autobahnausfahrt).

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen