Südtirolkarte
Favourite Schneeschuhwanderung durch die Bärenfalle 7b91fdb5a8ef76fc356b513e42a967df
Tiers am Rosengarten - St. Zyprian
Schneeschuhwanderungen
Seiser Alm Marketing
Dorfstr. 15
39050 Völs am Schlern (Italy)
Tel.: +39 0471 706900
E-Mail: info@seiseralm.it
Homepage: http://www.seiseralm.it
  Roter Hahn email Schneeschuhwanderung durch die Bärenfalle (7b91fdb5a8ef76fc356b513e42a967df)
  Roter Hahn homepage Schneeschuhwanderung durch die Bärenfalle (7b91fdb5a8ef76fc356b513e42a967df)
Schwierigkeit schwer
Routenlänge 13,3 km
Zeitdauer 7 Std.
GPX Download
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Begehbar

Bei dieser Schneeschuhtour handelt es sich um eine sehr lange und anstrengende Wanderung, die Trittsicherheit erfordert.

Der Aufstieg beginnt in Weißlahnbad und führt durch einen Föhrenwald in die Bärenfalle. Da der Steig oftmals schneefrei ist, kann der Aufstieg meist ohne Schneeschuhe erfolgen. Der Weg führt steil zwischen den Felswänden hinauf zum Tschafatschsattel. Nach dem Ausgang der Schlucht öffnet sich der Blick zum Hochplateau des Schlern und zur Rosengartengruppe. Weiter geht’s mit den Schneeschuhen zur Sesselschwaige und von dort über den Knüppelweg durch die Schlernschlucht hinunter zum Wegkreuz Peter Frag. Der Weg zweigt links ab und führt über die Nr. 7 und später über Nr. 4-4a hinunter zum Ausgangspunkt.

Mit dem Bus oder Auto nach Weißlahnbad
Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen