Südtirolkarte
Favourite Ruine Hauenstein 6f527b487c344b97840c1300c3fb8afa
Seis am Schlern
Ansitze | Ruinen | Weitere Kultur und Sehenswürdigkeiten | Aussichtspunkte | ...
Geöffnet
Freier Eintritt
Ganzjährig begehbar
Ganzjährig

Die Burg am Fuße der Santnerspitze von den Herren von Hauenstein im 12. Jh. erbaut, wurde im 15. und im 16. Jh. vergrößert. Einer ihrer Besitzer war der berühmte Minnesänger Oswald von Wolkenstein. Erreichbar ist die Ruine von Seis aus über den Wanderweg Nr. 3.

Die Ruine Hauenstein liegt oberhalb von Seis, am Fuße der Santnerspitze des Schlern. Man startet bei der Talstation der Kabinenbahn und folgt immer der Beschilderung Oswald von Wolkenstein Weg. Bis man zur Ruine Hauenstein gelangt benötigt man cirka 1 Stunde.

Informationsbüro Seis am Schlern
Schlernstraße 16
39040 Seis am Schlern (Italy)
Tel.: +39 0471 707024
E-Mail: info@siusi.it
Homepage: http://www.siusi.it
  Roter Hahn email Ruine Hauenstein (6f527b487c344b97840c1300c3fb8afa)
  Roter Hahn homepage Ruine Hauenstein (6f527b487c344b97840c1300c3fb8afa)
Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen