Südtirolkarte
Favourite Rosszähne Tour a4415c14c01ff98a5beaed40ff7a680e
Zentrum St. Michael | Eppan
Mountainbikes
Tourismusverein Eppan
Rathausplatz 1
39057 St. Michael | Eppan (Italy)
Tel.: +39 0471 662206
E-Mail: info@eppan.com
Homepage: http://www.eppan.com
  Roter Hahn email Rosszähne Tour (a4415c14c01ff98a5beaed40ff7a680e)
  Roter Hahn homepage Rosszähne Tour (a4415c14c01ff98a5beaed40ff7a680e)
Schwierigkeit mittel
Routenlänge 26,085 km
Aufstieg 794 m
Abstieg 794 m
Höhenlage 611 m 228 m
GPX Download
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Befahrbar
Verleih
Jän Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Diese Tour ist eine reinrassige Trailtour im Montigglerwald. Highlights sind die malerischen Montiggler Seen, die Warmlöcher und die Rosszähne als eigentliches Ziel der Tour. Trotz der bescheidenen 612 m des höchsten Punktes läppern sich an die 900 Hm zusammen. Der hohe Singletrail-Anteil und die technischen Abfahrten fordern ein gewisses Fahrkönnen.

Diese Tour durch den Laubwald von Montiggl ist nahezu das ganze Jahr über fahrbar. Sie führt vom Dorfkern Eppan kurz über den Radweg Richtung Kaltern und biegt dann links in den Antoniusweg ein. Nach einem kurzen Anstieg dem Patersteig Richtung Montiggl Dorf folgen, welcher den Asfalt bald verlässt und auf Steigen durch den Laubwald führt. Die Fahrt führt am malerischen Langmoos Weiher entlang in Richtung Totental und nach einigem Auf und Ab über Singletrails runter bis auf den Kojotenpass. Dort die Asfaltstraße überqueren und dem Forstweg Richtung Rosszähne folgen. Nach anfänglicher Steigung flacht er bald ein wenig ab, der Weg biegt dann links ab und folgt der Markierung zu den Roßzähnen. Schon bald wird der Steig steil und später auch ein wenig technisch.

Die Roßzähne sind eine Felsformation, welche vom Tal aus nicht sichtbar ist, aber doch markant aus dem Laubwald ragt und den höchsten Punkt darstellt. Es zahlt sich aus ohne Bike auf den Gipfel zu klettern (Achtung, Absturzgefahr!), die Aussicht ist für Mittelgebirgsverhältnisse grandios. Anschließend führt die Fahrt auf schönem technischem Singletrail bis zum Forstweg Wendeplatz. Dort dem Forstweg zurück bis kurz vor der Schranke folgen, wo der letzter Singletrail links abbiegt und bis zum Kalterersee lenkt. Anschlirßend auf dem Radweg nach Eppan zurück.

Mit dem Auto:

Die Brenner Autobahn A22 bringt Sie direkt in die Ferienregion Südtirols Süden. Ausfahrt Bozen Süd. Weiter auf der Schnellstraße Meran - Bozen (MEBO) - Ausfahrt Eppan. Weiter bis zur Abzweigung St. Michael | Eppan. Im Zentrum gibt es verschiedene Parkmöglichkeiten.

Mit dem Zug/ Mit dem Bus:

Haltepunkte für sämtliche Züge sind die Bahnhöfe Bozen, Leifers, Branzoll und Neumarkt. Von den Bahnhöfen bringen Sie - je nach Zielort - stündlich oder mehrmals am Tag verkehrende Zubringerdienste nach Eppan.

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen