Südtirolkarte
Favourite Rittner Schmalspurbahn b9f7d5ce855542c03f95b1cce8169a12
Rittner Schmalspurbahn
Weitere Aufstiegsanlagen
Tourismusverein Ritten
Ing.-Josef-Riehl-Platz 1
39054 Oberbozen - Ritten (Italy)
Tel.: +39 0471 345245
E-Mail: info@ritten.com
Homepage: http://www.ritten.com
  Roter Hahn email Rittner Schmalspurbahn (b9f7d5ce855542c03f95b1cce8169a12)
  Roter Hahn homepage Rittner Schmalspurbahn (b9f7d5ce855542c03f95b1cce8169a12)
Routenlänge 6,8 km
Zeitdauer  18 Min.
GPX Download
Geöffnet
Talfahrt möglich
ganzjährig offen
Ganzjährig
06:08 - 23:16
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
07:24 - 23:16
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Die Eisenbahn am Berg: Am 13. August 1907 wurde die Rittnerbahn eröffnet, die vom Zentrum der Stadt Bozen direkt auf den Ritten führte. Knapp 1.000 m Höhenunterschied wurden mit Hilfe eines Zahnradantriebes überwunden. Die Rittnerbahn war eine Bergbahn nach Schweizer Vorbild, es war die Zeit der "Belle Epoque", in der man die Berge für die wohlhabenden Touristen erschließen wollte. Diese Verbindung zwischen dem Berggebiet und der Stadt Bozen hat sich trotz zweier Weltkriege und den damit verbundenen Wirtschaftskrisen erhalten. Dann, im Jahr 1966 war sie nicht mehr zeitgerecht und die Zahnradstrecke von Bozen nach Oberbozen wurde durch eine Seilschwebebahn ersetzt. Nach 40 Jahren Dienst wurde diese Seilschwebebahn 2009 durch eine neue moderne Umlaufbahn ersetzt.

Am Rittner Hochplateau hat sich Südtirols einzige Schmalspurbahn erhalten und noch heute verkehrt das "Bahnl" zwischen Klobenstein und Oberbozen. Und dies das ganze Jahr über. Mit zwei Garnituren der "Trogener Bahn", einem Stück Schweizer Stadtbahnkultur, hat das historische Rittner Bahnl Verstärkung bekommen und so kann von 10 bis 19 Uhr ein Halbstundentakt gefahren werden. Morgens und Abends gibt es einen Stundentakt. 

Fahrplan der Rittner Schmalspurbahn.

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen