Südtirolkarte
Prenniger Park 91cb1725444950f6b90fca3f55350686
Welsberg / Prenniger Park
Kinderspielplätze
Tourismusverein Gsieser Tal-Welsberg-Taisten
39030 Welsberg-Taisten / Welsberg (Italy)
Tel.: +39 0474 978436
E-Mail: info@gsieser-tal.com
Homepage: http://www.gsieser-tal.com
  Roter Hahn email Prenniger Park (91cb1725444950f6b90fca3f55350686)
  Roter Hahn homepage Prenniger Park (91cb1725444950f6b90fca3f55350686)
Geöffnet
Freier Eintritt
Öffnungszeiten
Ganzjährig
08:00 - 18:00
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Im historischen Prenniger Park lässt sich wunderbar die Natur genießen und Energie tanken.

Zwischen Bahnhof und Dorf befindet sich der historische "Prenniger Park" in Welsberg. Ein grüner Fleck, wo man spazieren gehen, sich ausruhen und sportlich betätigen kann. Kinder finden hier einen Abenteuerspielplatz. Das kleine Bächlein durch den Park lädt zum Kneippen und plantschen ein. Nebenan befindet sich die Sportzone mit einer Spielgolfanlage, Fußball-und Tennisplatz.


Historisches:
Der Park von Welsberg, bekannt auch als Prenniger Anlage und die Eisenbahn
Die Parkanlage in Welsberg, zwischen Bahnhof und Dorf, hängt mit dem Bau der Eisenbahn durchs Pustertal und mit der Überschwemmung vom Jahr 1882 eng zusammen. Beim Eisenbahnbau, der in unglaublich kurzer Zeit (09.10.1869 – 19.11.1871) beendet war, kamen täglich 966 Arbeiter, 500 Schubkarren, 281 Techniker und 58 Pferde zum Einsatz. Geplant und überwacht wurde der Bahnbau (von Villach bis Franzenfeste) vom hochverehrten Herrn Oberbaurat Dr. h. c. Ing. Karl Prenniger – ein Hinweis zum Namen des Parkes. Nach nur 11 Jahren kam die verheerende Überschwemmung! Das Dorf Welsberg wurde zerstört, die Wassermassen unterspülten die Bahndämme, die Geleise hingen da und dort in der Luft. Wieder müssen die Bautrupps der k. u. k. Südbahn KG anrücken, wiederaufbauen. Mit viel Schlamm, großen Wurzelstöcken und grobem Geröll wurde damals auch die Stierwiese in Dorfnähe übermurt. Die 16.800 m² große Weidefläche wurde umgewidmet in Touristikzone, zum Park umgestaltet.

Dieser erfüllt bald seinen Zweck, er wird Ruhe- und Erholungszone, ein sozio-kultureller Mittelpunkt  für Feriengäste und Einheimische.



Der Prenniger Park ist wenige Gehminuten vom Bahnhof und von der Bushaltestelle entfernt. Er befindet sich zwischen Bahnhof und Dorfzentrum.
---

Anreise mit dem Auto:

Anfahrt über Innsbruck/Brenner (A): Sie fahren auf der Brennerautobahn (A22) bis zur Ausfahrt Brixen/Pustertal, dann weiter auf der Staatsstraße (SS49-E66) bis ins Pustertal. Entfernung ab Ausfahrt Brixen/Pustertal bis Welsberg (58 km).

Anfahrt über Lienz (A): Sie erreichen uns auch über Lienz in Osttirol (A). Sie passieren die österreichisch-italienische Grenze zwischen Ahrnbach und Winnebach (B100-E66) und fahren auf der Staatsstraße (SS49-E66) weiter bis nach Welsberg.

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmittel:

> Mit dem Regionalzug (Nr. 400) nach Welsberg.
> Zwischen Welsberg und Taisten verkehrt die Citybuslinie (Nr. 438).
> Mit der Buslinie (Nr. 441) gelangen Sie vom Gsieser Tal nach Taisten und nach Welsberg und umgekehrt.

>Hier geht’s zum Bus-und Zugfahrplan

 

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen