Südtirolkarte
Favourite Pfarrkirche St. Nikolaus 3b6008bb09eda6d09575d43caeb78531
St. Nikolaus
Kirchen, Kapellen, Religiöse Zentren
Tourismusgenossenschaft Ultental/Proveis
St. Walburg Nr. 104
39016 St. Walburg (Italy)
Tel.: +39 0473 795387
E-Mail: info@ultental.it
Homepage: http://www.ultental.it
  Roter Hahn email Pfarrkirche St. Nikolaus (3b6008bb09eda6d09575d43caeb78531)
  Roter Hahn homepage Pfarrkirche St. Nikolaus (3b6008bb09eda6d09575d43caeb78531)
Geöffnet
Freier Eintritt
Jän Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Die erstmals in einem Ablassbrief von 1338 erwähnte Kirche besitzt einen neugotischen Flügelaltar mit wundervollen Figuren (u.a. Kirchenpatron St. Nikolaus), zwei neuromanische Seitenaltäre sowie Gemälde aus dem 18. Jahrhundert. Das Kruzifix am Triumphbogen stammt aus dem 17. Jahrhundert. Um 1900 fertigte der Grödner Schnitzer Josef Senoner die heutige Kirchentür. Ihre beiden Flügel stellen die Verleihung der Schlüsselgewalt an den Hl. Petrus dar. Die Glasfenster vorne am Presbyterium zeigen die Hl. Notburga mit Sichel und die Hl. Cäcilia mit Lyra.

Anreise von Norden über den Brennerpass: A22 - Ausfahrt Bozen Süd - Schnellstraße Richtung Meran - Ausfahrt Meran Süd (Industriezone Lana) – Lana – Ultental – St. Nikolaus – Pfarrkirche St.Nikolaus

Anreise von Nordwesten über den Reschenpass: Reschenpass - Vinschgau - Schnellstraße Richtung Bozen - Ausfahrt Meran Süd (Industriezone Lana) – Lana – Ultental – St. Nikolaus – Pfarrkirche St. Nikolaus

Anreise von Süden über die Brennerautobahn: A22 - Ausfahrt Bozen Süd - Schnellstraße Richtung Meran - Ausfahrt Meran Süd (Industriezone Lana) – Lana – Ultental – St. Nikolaus – Pfarrkirche St.Nikolaus

 

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen