Südtirolkarte
Pfarrkirche Maria Himmelfahrt mit dem Schnatterpeck Altar a822b16a666a4faeabb93648468e87c2
Lana
Kirchen, Kapellen, Religiöse Zentren
Geöffnet
Freier Eintritt
Führungen
03.04.2018 - 03.11.2018
11:00 - 11:30
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
15:00 - 15:30
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Informationen und Anmeldung für Gruppen von April bis November unter:
E-Mail: gruber.ida@alice.it oder Mobil +39 333 434 259 6. 

Während der Fastenzeit bleibt der Altar geschlossen!

Eine erste Kirche wurde an dieser Stelle im frühen Mittelalter auf römischen Fundamenten errichtet. 1492 wurde die heutige spätgotische Wandpfeilerkirche engeweiht. Josef Weingartner zählt sie in seinen "Kunstdenkmälern Südtirols" zu den schönsten gotischen Kirchen des Landes. Ein weit über die Landesgrenzen hinaus bekanntes Kunstwerk stellt der gotische Flügelaltar aus der Werkstatt von Hans Schnatterpeck dar. Der mit über 14 m Höhe größte Altar des Alpenraumes mti seinen 33 z. T. lebensgroßen Figuren wurde 1503-1511 geschaffen. Die Außenseiten der Flügel wurden 1507 vom Dürerschüler Hans Schäufelein mit vier Passionsszenen bemalt. Nur bei Führungen geöffnet!

Die Pfarrkirche von Niederlana zählt zu den schönsten Werken der Südtiroler Spätgotik, ihr prächtiger Flügelaltar von Hans Schnatterpeck ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

Mit über 14 m Höhe und 7 m Breite gilt der aus Kastanienholz geschnitzte und aufwändig vergoldete Schnatterpeck-Altar in Lana als der größte Flügelaltar des gesamten Alpenraumes. Das Altarwerk wurde zu Beginn des 16. Jahrhunderts vom schwäbischen Bildhauer Hans Schnatterpeck und seinen Gesellen in achtjähriger Arbeit geschaffen. Bezahlt wurde der Altar von der damaligen Lananer Bevölkerung (ca. 800 Einwohner) mit 1600 rheinischen Gulden, was etwa dem Wert von drei Bauernhöfen und acht Fuhren Wein entsprach.

Die plastische Darstellung der Bibel enthält auch eine seltene Darstellung des Gnadenstuhls, Gott Vater mit dem Leichnam Christi auf dem Schoß, flankiert von den lebensgroßen Figuren der Apostel Petrus und Paulus. Nach dem Schnitzen wurde der Altar von Schnatterpeck und seinen Gesellen bemalt und anschließend mit Dukatengold verziert. Der Altar wurde um 1511 in der Pfarrkirche von Niederlana aufgestellt und eingeweiht und selbst in Kriegszeiten nie aus der Kirche entfernt.

Gottesdienste:
Montag und Mittwoch um 7.00 Uhr
Freitag um 19.00 Uhr
Sonntag um 10.00 Uhr

Führungen vom 03.04.-03.11.2018:
Montag bis Samstag um 11.00 Uhr und um 15.00 Uhr (ausgenommen am 21.05.18 + 15.08.18).

Informationen und Anmeldung für Gruppen (April bis November):
Email: gruber.ida@alice.it oder Mobil +39 333 434 259 6

Die Kirche ist nur bei Führungen geöffnet!
Während der Fastenzeit bleibt der Altar geschlossen!

NORDEN •München – Rosenheim – Kufstein (A 12 Inntalautobahn, mautpflichtig) – Innsbruck (A 13 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Brenner (A 22 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Bozen Ausfahrt Bozen Süd) – Lana (MEBO-Schnellstraße) •München – Garmisch – Innsbruck – Brenner (A 22 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Bozen (Ausfahrt Bozen Süd) – Lana (MEBO-Schnellstraße) •Ötztal – Timmelsjoch – Passeiertal – Meran – Lana •Brenner – Sterzing – Jaufenpass – Passeiertal – Meran – Lana

WESTEN •Ulm – Kempten – Füssen – Fernpass – Imst – Landeck – Reschenpass (Staatsstraße 40 + 38) – Meran – Lana •Bregenz – Feldkirch – Arlberg – Landeck – Reschenpass (Staatsstraße 40 + 38) – Meran – Lana •St. Moritz – Ofenpass – Münster – Taufers in Münster – Glurns – Meran – Lana •Zürich – Landquart – Klosters – Vereinatunnel – Zernez – Ofenpass – Münster – Taufers in Münster – Glurns – Meran – Lana

OSTEN •Lienz – Innichen – Pustertal (Staatsstraße 49) – (A 22 Brennerautobahn, mautpflichtig) Bozen – Lana (MEBO-Schnellstraße)

Deutschordenskonvent Lana
Schnatterpeckstr.
39011 Lana (Italy)
Tel.: +39 0473 561174
E-Mail: pfarrei.lana@deutschorden.it
Homepage: http://www.pfarrei-lana.org
  Roter Hahn email Pfarrkirche Maria Himmelfahrt mit dem Schnatterpeck Altar (a822b16a666a4faeabb93648468e87c2)
  Roter Hahn homepage Pfarrkirche Maria Himmelfahrt mit dem Schnatterpeck Altar (a822b16a666a4faeabb93648468e87c2)
Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen