Südtirolkarte
Favourite Pfaffensee Tour 934e0b605b2aa72b4d321ece2f2ce4f6
Bahnhof Mals
Mountainbikes
Ferienregion Obervinschgau
St. Benediktstr. 1
39024 Mals (Italy)
Tel.: +39 0473 831190
E-Mail: info@ferienregion-obervinschgau.it
Homepage: http://www.vinschgau.net/de/obervinschgau/bewegung-sommer/rad-bike/mountainbiken.html
  Roter Hahn email Pfaffensee Tour (934e0b605b2aa72b4d321ece2f2ce4f6)
  Roter Hahn homepage Pfaffensee Tour (934e0b605b2aa72b4d321ece2f2ce4f6)
Schwierigkeit mittel
Routenlänge 15,187 km
Aufstieg 838 m
Abstieg 556 m
Höhenunterschied 266 m
Höhenlage 2240 m 1449 m
GPX Download
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Befahrbar
Verleih
Jän Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unterhalb des Watleskopf auf den Spuren der Benediktiner

Mals - Burgeis - Haider See - Weiler Fischgader - Platzer Alm - Pfaffensee - Plantapatschhütte - Burgeis - Mals

 

Vom Bahnhof in Mals über das Ortszentrum und die alte Landstraße nach Planeil und Alsack. Aufwärts an schöner Hanglage mit Ausblick auf die Malser Haide nach St. Valentin und dem blau funkelnden Haidersee. Die Hauptstraße in St. Valentin queren und unterhalb der Haideralmbahn am Radweg Richtung Burgeis. Vor der schmalen Staustufe scharf rechts in einen steileren Asphaltstich (Nr. 5A), um kurz darauf im schattenspendenden Wald am Forstweg hinauf Richtung Platzer Alm (1885 m), Schafberghütte (verfallen) und Pfaffensee (2222 m) zu kurbeln.

Kurz nach der Schafberghütte öffnet sich die  wildromantische Landschaft und eine kurze Schiebepassage zum hellblau-türkisen Pfaffensee wartet auf uns. Unbedingt das Panorama genießen.

Eingekehrt wird ein Stück weiter in der im Ski- und Wandergebiet Watles liegenden mit Holz vertäfelten Plantapatsch-Hütte (2145 m). Von der Sonnenterrasse toller Ausblick auf die Ortlergruppe und die Kulturlandschaft des Vinschgaus.

Die Abfahrt erfolgt über die im Winter genutzte Rodelbahn auf Schotter- und Forstwegen bis zur Talstation und weiter über den alten Karrenweg zum Benediktinerstift Marienberg (1350 m). Dieses liegt als weißer beeindruckender Bau von weitem sichtbar oberhalb von Burgeis. Von hier bis zum Fahrradweg nach Burgeis und weiter nach Mals.

Mals ist ca. 15 Autominuten vom Reschenpass und ca. 50 Autominuten von Meran entfernt

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen