Südtirolkarte
Favourite Langlaufloipe Innerhütt f487f9ebc286d49ea3b7611fe2cb047d
Moos in Passeier
Klassisch und Skating | Loipen
Tourismusverein Passeiertal
Passeirerstraße 40
39015 St. Leonhard in Passeier (Italy)
Tel.: +39 0473 656188
E-Mail: info@passeiertal.it
Homepage: http://www.passeiertal.it
  Roter Hahn email Langlaufloipe Innerhütt (f487f9ebc286d49ea3b7611fe2cb047d)
  Roter Hahn homepage Langlaufloipe Innerhütt (f487f9ebc286d49ea3b7611fe2cb047d)
Schwierigkeit mittel
Routenlänge 4,9 km
Aufstieg 70 m
Abstieg 70 m
Höhenlage 1474 m 1432 m
GPX Download
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Geöffnet
Präpariert
Beleuchtung
Verleih
Öffnungszeiten
22.11.2019 - 19.04.2020
09:00 - 17:30
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Donnerstags von 17:30 bis 21:30 Uhr sind Teile der Loipe beleuchtet.

Tageskarte: 5 €, Saisonkarte: 30 €

Die Langlaufloipe Innerhütt besteht aus zwei zusammenhängenden Abschnitten mit unterschiedlichen Schwierigkeiten:

A) Für Anfänger und zum genussvollen Skiwandern eignet sich der knapp 3 km lange Loipenabschnitt, der sich vom Ausgangspunkt beim Gasthof Innerhütt taleinwärts (nach Südosten) erstreckt und nach mehreren weiten Schleifen wieder hier endet. Dieser Abschnitt weist keine nennenswerten Aufstiege bzw. Abfahrten auf - mit einer Ausnahme im letzten Abschnitt mit einer kurzen leichten Abfahrt und anschließendem kurzen Anstieg. Diesem letzten Teil kann man aber problemlos ausweichen, indem man bei der Straßenüberquerung entweder eine neue Runde beginnt oder nach wenigen Metern den Endpunkt erreicht. Gesamter Höhenunterschied im Aufstieg und entsprechend in der Abfahrt: 25 Höhenmeter auf der knapp 3 km langen Strecke.

B) Für geübte und ausdauernde Langläufer eignet sich der gut 2 km lange Loipenabschnitt, der sich vom Ausgangspunkt beim Gasthof Innerhütt talauswärts (nach Nordwesten) erstreckt und mehrere verschieden lange mittelschwere Anstiege sowie zwei kurze rasante Abfahrten und eine längere Gleitstrecke mit mäßigem Gefälle aufweist. Über eine Abkürzung ausgehend von der höchsten Stelle kann man die schwierigere der zwei rasanten Abfahrten umgehen. Gesamter Höhenunterschied im Aufstieg und entsprechend in der Abfahrt: 45 Höhenmeter auf der gut 2 km langen Strecke.

 

Quelle: Heinz Widmann - https://passeier.org/langlauf/

Von Meran kommend ins Passeiertal Richtung Timmelsjoch und Moos bis nach Pfelders.

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen