Südtirolkarte
Favourite Kratzberger See cf27f3e58fd5c7240eb3de5eb645d723
Hafling
Seen, Wasserfälle
Informationsbüro Hafling – Vöran – Meran 2000
St. Kathreinstr. 2b
39010 Hafling (Italy)
Tel.: +39 0473 279457
E-Mail: info@hafling.com
Homepage: http://www.hafling.com
  Roter Hahn email Kratzberger See (cf27f3e58fd5c7240eb3de5eb645d723)
  Roter Hahn homepage Kratzberger See (cf27f3e58fd5c7240eb3de5eb645d723)
Geöffnet
Freier Eintritt
Jän Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Der Kratzberger See (2.116 m) liegt an der Ostseite des Sarntaler Westkamms am Europäischen Fernwanderweg E5. Überragt wird er von der Verdinser Plattenspitze und im Norden vom Sarntaler (Penser) Weißhorn.

Der klare Bergsee mit hellem Ufer gehört zu den sogenannten „brüllenden Seen“, denn der Überlieferung nach gibt er bei drohendem schlechten Wetter hörbare Töne von sich. Abseits der Mythologie ist der See ein beliebtes Wanderziel auf Meran 2000.

Von der Bergstation Meran 2000 aus wandert man zunächst zum Missensteinjoch und dann über den E5 zum Kratzbergersee (für geübte Geher).

Über die MEBO (Schnellstraße Meran - Bozen) bis zur Ausfahrt Meran Süd, anschließend Richtung Meran, rechts weiter Richtung Hafling.

Es gibt zwei Möglichkeiten den Ausgangspunkt zu erreichen:

  • Parkplatz im Naiftal, Aufstieg mit der Bergbahn Meran 2000
  • Parkplatz in Falzeben in Hafling, Aufstieg mit der Umlaufbahn Falzeben

Von der Bergstation über Wanderweg Nr. 3 zur Waidmannalm und Missensteinjoch, dem Europäischen Fernwanderweg E5 folgen bis zum See. Gehzeit: ca. 2h.

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen