Südtirolkarte
Keschtnweg von Klausen über Villanders nach Sauders 24ee0ddd2007560927046218a30e5a2e
Villanders
Themenwanderungen
Infobüro Villanders
F.v.Defregger Gasse 6
39040 Villanders (Italy)
Tel.: +39 0472 843 121
E-Mail: info@villanders.info
Homepage: http://www.villanders.info
  Roter Hahn email Keschtnweg von Klausen über Villanders nach Sauders (24ee0ddd2007560927046218a30e5a2e)
  Roter Hahn homepage Keschtnweg von Klausen über Villanders nach Sauders (24ee0ddd2007560927046218a30e5a2e)
Schwierigkeit mittel
Routenlänge 6,001 km
Zeitdauer 2 Std. 6 Min.
Aufstieg 486 m
Abstieg 242 m
Höhenunterschied 250 m
Höhenlage 900 m 523 m
GPX Download
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Begehbar
Jän Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Der markierte Weg führt durch farbenprächtige Mischwälder, sattgrüne Wiesen und imposante Kastanienhaine – ein Naturerlebnis der besonderen Art.

Wir spazieren durch das Städtchen Klausen und biegen nach der Tinnebrücke rechts ab auf die Straße nach Latzfons. Wir folgen dem Tinnebach entlang der langsam ansteigenden Asphaltstraße und biegen nach ca. 600 m hinter dem Muttner-Hof links ab. Der Weg Nr. 3 A führt ziemlich steil aufwärts bis zum verfallenen Staudach-Haus; dort wandern wir  in leichter Steigung rechts weiter (links führt ein Weg zum Johannserhof) bis zur Weggabelung. Wir folgen rechts der Markierung blau/weiß bis zum Erzweg Nr. 3 A Richtung Knappenkirchlein St. Anna. Wir wandern den ansteigenden Erzweg entlang bis zur Abzweigung "Menhir". Am Menhir vorbei gehen wir weiter Richtung "Moar in Ums"-Hof und folgen dort links der Asphaltstraße Mark 3 B Richtung Villanders bis zum Schloß Gravetsch. Der Weg 4 A führt uns leicht auf- und absteigend vorbei am Glatzner Hof, durch den Glatzner-Graben bis zum Ortskern von Villanders. Dort am Gemeindehaus vorbei und in südwestlicher Richtung über die Gemeindestraße abwärts bis zum Untertheimer-Hof. Von dort wandern wir den Steig Nr. 14 abwärts in den Mühlbachgraben. Im Mühlbachgraben führt der Weg flach weiter und steigt dann leicht an zum Weiler St. Moritz (Sauders).

Parkmöglichkeit beim Parkplatz neben dem Kapuzinergarten in Klausen.

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen