Südtirolkarte
Kapelle St. Peter am Kofl f9cd210f44d650ac39d229d71deba3be
Toblach
Kirchen, Kapellen, Religiöse Zentren
Geöffnet
Freier Eintritt
Jän Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Von der Wallfahrtskirche Aufkirchen führt der im Jahre 1996 neu angelegte Besinnungsweg über mehrere Stationen zum ältesten religiösen Heiligtum des Hochpustertals: St. Peter am Kofl. Über die Entstehung der Kapelle wird berichtet, dass in den Wirren der Völkerwanderungszeit aus Aguntum (bei Lienz in Osttirol) einzelne Priester dort Zuflucht gesucht haben. Die erste urkundliche Erwähnung erfolgte dann 1329. 1987 wurde St. Peter am Kofl restauriert.

Von Niederdorf kommend bei der Ampel nach links abbiegen, bei der Pfarrkirche nach links abbiegen und nach Aufkirchen fahren. Bei der Kirche in Aufkirchen startet der Besinnungsweg.

Von Innichen kommend bei der Ampel nach rechts abbiegen, bei der Pfarrkirche nach links abbiegen und nach Aufkirchen fahren. Bei der Kirche in Aufkirchen startet der Besinnungsweg.

Von Cortina kommend Richtung Neutoblach (Dolomitenstraße) einfahren, bei der Ampel gerade weiter und bei der Pfarrkirche nach links abbiegen und nah Aufkirchen fahren. Bei der Kirche in Aufkirchen startet der Besinnungsweg.

Tourist Info Toblach/Dobbiaco
Aufkirchen
39034 Toblach (Italy)
Tel.: +39 0474 972132
E-Mail: info@toblach.info
Homepage: http://www.toblach.info
  Roter Hahn email Kapelle St. Peter am Kofl (f9cd210f44d650ac39d229d71deba3be)
  Roter Hahn homepage Kapelle St. Peter am Kofl (f9cd210f44d650ac39d229d71deba3be)
Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen