Südtirolkarte
Favourite Kaiserwarte 513180f39a0daff77e3e39bec73bf1de
Bruneck
Familienwanderungen
Bruneck Kronplatz Tourismus
Rathausplatz 7
39031 Bruneck (Italy)
Tel.: +39 0474 555722
E-Mail: info@bruneck.com
Homepage: http://www.bruneck.com
  Roter Hahn email Kaiserwarte (513180f39a0daff77e3e39bec73bf1de)
  Roter Hahn homepage Kaiserwarte (513180f39a0daff77e3e39bec73bf1de)
Schwierigkeit leicht
Routenlänge 1,366 km
Zeitdauer  29 Min.
Aufstieg 125 m
Abstieg 9 m
Höhenunterschied 116 m
Höhenlage 992 m 874 m
GPX Download
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Begehbar
Ganzjährig geöffnet
Ganzjährig

Einfache gemütliche Wanderung von Bruneck zur Kaiserwarte nach Reischach.

Um 1903 herum wurde am höchsten Punkt des Kühbergls ein 18 Meter hoher Beobachtungsturm errichtet, um Kaiser Franz Josef I. eine gute Sicht auf das Brunecker Talbecken und die damals dort stattgefundenen Artilleriebewegungen zu bieten. Dieser Turm und folglich der Hügel erhielten den Namen Kaiserwarte. In weiterer Folge wurde der Turm zu einem beliebten Aussichtspunkt, der mit den Jahren aber verfallen ist und aus Sicherheitsgründen um 1950 abgebaut werden musste. Momentan ist nur eine Art Steinsäule zu sehen.

Die Wanderung startet in Bruneck (835 m) in der Nähe der Reischacher Kreuzung. Die Wege Nr. 20 und 21 führen zur "Kaiserwarte" und nach Reischach (958 m).

Brennerautobahn A22 Ausfahrt Brixen/Pustertal, Bruneck

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen