Südtirolkarte
Gaulschlucht Lana 2c358b21533f2ddfaabb6a068c0229ca
Lana
Grünanlagen
Tourismusverein Lana und Umgebung
Andreas Hofer Str. 9/1
39011 Lana (Italy)
Tel.: +39 0473 561 770
E-Mail: info@visitlana.com
Homepage: http://www.visitlana.com
  Roter Hahn email Gaulschlucht Lana (2c358b21533f2ddfaabb6a068c0229ca)
  Roter Hahn homepage Gaulschlucht Lana (2c358b21533f2ddfaabb6a068c0229ca)
Geöffnet
Freier Eintritt
ganzjährig begehbar
Ganzjährig

Gaulschlucht.. Schroff und schön

Die bizarre Felsenkulisse, die einzigartige Vegetation und die malerische Lage am Fuß von Schloss Braunsberg verleihen der Gaulschlucht in Lana ihren unverwechselbaren Charme.

Nur wenige Gehminuten vom Zentrum in Lana entfernt, eröffnet sich eine völlig andere Welt: Die Gaulschlucht am Fuß des Burghügels von Schloss Braunsberg.

Zu beiden Seiten ragen schroffe Felshänge empor, über das steinige Bachbett plätschert die Falschauer und selbst im Hochsommer herrschen zwischen den kühlen Felswänden angenehm frische Temperaturen.

Hier treffen völlig unterschiedliche Gesteinsarten zusammen: zwischen dem Quarzporphyr und dem Urgestein der Alten Gneise ist auch ein schmaler Streifen Granit eingelagert. Nur ein schmaler Landstreifen zwischen den massiven Felsen führt über den unverbauten Gebirgsbach hinweg.

Schon seit Jahrzehnten ist die leicht zugängliche „Wiese" inmitten der Gaulschlucht ein beliebter Veranstaltungsort. Die Lichtung wird für sommerliche Feste sowie als stimmungsvolle Kulisse für die Freilichtspiele von Lana genutzt.

Von der Gaulwiese aus führt ein gut gesicherter Pfad über Hängebrücken, vorbei an einem tosenden Wasserfall, weiter hinein in die wild romantische und zunehmend engere Schlucht; oder hinauf zum Schloss Braunsberg mit schönem Ausblick über Lana.

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen