Südtirolkarte
Burgruine Brandis Lana 2d3549c0e0c259be261e8717e0bace84
Lana
Ansitze
Geöffnet
Freier Eintritt
Privatbestiz, keine Besichtigung möglich
Ganzjährig

Seit dem Einsturz des ungewöhnlich mächtigen Bergfriedes im Jahre 1807 nur noch Ruine; die Burg bestand aus dem freistehenden Bergfried, dem Wohnhaus mit Burgeingang und Wirtschaftsgebäuden, umschlossen von einer weitläufigen Ringmauer; seit 800 Jahren im Besitz der Grafen Brandis, deren neues Herrenhaus sich nun unterhalb der Burg befindet. Keine Besichtigung möglich.

NORDEN •München – Rosenheim – Kufstein (A 12 Inntalautobahn, mautpflichtig) – Innsbruck (A 13 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Brenner (A 22 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Bozen Ausfahrt Bozen Süd) – Lana (MEBO-Schnellstraße) •München – Garmisch – Innsbruck – Brenner (A 22 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Bozen (Ausfahrt Bozen Süd) – Lana (MEBO-Schnellstraße) •Ötztal – Timmelsjoch – Passeiertal – Meran – Lana •Brenner – Sterzing – Jaufenpass – Passeiertal – Meran – Lana WESTEN •Ulm – Kempten – Füssen – Fernpass – Imst – Landeck – Reschenpass (Staatsstraße 40 + 38) – Meran – Lana •Bregenz – Feldkirch – Arlberg – Landeck – Reschenpass (Staatsstraße 40 + 38) – Meran – Lana •St. Moritz – Ofenpass – Münster – Taufers in Münster – Glurns – Meran – Lana •Zürich – Landquart – Klosters – Vereinatunnel – Zernez – Ofenpass – Münster – Taufers in Münster – Glurns – Meran – Lana OSTEN •Lienz – Innichen – Pustertal (Staatsstraße 49) – (A 22 Brennerautobahn, mautpflichtig) Bozen – Lana (MEBO-Schnellstraße)

Tourismusverein Lana und Umgebung
Andreas-Hofer-Straße 9/1
39011 Lana (Italy)
Tel.: +39 0473 561 770
E-Mail: info@lana.info
Homepage: http://www.lana.info
  Roter Hahn email Burgruine Brandis Lana (2d3549c0e0c259be261e8717e0bace84)
  Roter Hahn homepage Burgruine Brandis Lana (2d3549c0e0c259be261e8717e0bace84)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK