Südtirolkarte
Favourite Bergtour zu den Spronser Seen 47bbfa94f2d20c3303d4bd6f5df4a45f
Dorf Tirol
Bergtouren
Tourismusverein Dorf Tirol
Hauptstraße 31
39019 Dorf Tirol (Italy)
Tel.: +39 0473 923314
E-Mail: info@dorf-tirol.it
Homepage: http://www.dorf-tirol.it
  Roter Hahn email Bergtour zu den Spronser Seen (47bbfa94f2d20c3303d4bd6f5df4a45f)
  Roter Hahn homepage Bergtour zu den Spronser Seen (47bbfa94f2d20c3303d4bd6f5df4a45f)
Schwierigkeit schwer
Routenlänge 18,2 km
Zeitdauer 7 Std. 33 Min.
Aufstieg 1928 m
Abstieg 1929 m
Höhenlage 2486 m 1372 m
GPX Download
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Begehbar
Jän Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Im Herzen der Texelgruppe liegen die zehn Spronser Seen, die größte hochalpine Seenplatte. Diese Rundwanderung erfordert ein wenig Ausdauer und Schwindelfreiheit, belohnt den geübten Wanderer dafür aber mit herrlichen Ausblicken aus verschiedenen Perspektiven.

Am Vorabend mit der Seilbahn zum Gasthof Hochmuth, dort übernachten (Reservierung zu empfehlen). Am nächsten Morgen weiter auf dem Weg 22 an Steinegg (Gasthof) rechts vorbei bis Mutkopf (Gasthof), auf Weg 23 bis zur Mutspitze und zur Taufenscharte. Von hier auf dem Weg 25 rechts weiter, vorbei an der Pfitscher und Kaser Lacke bis zur Oberkaseralm (Schutzhütte). Den Weg 22 folgend bis zum Grünsee und an diesem links vorbei zum Langsee. Rechts am See vorbei und auf Höhe der Mitte des Sees, rechts leicht ansteigend bis zur Abzweigung. Weiter auf dem Weg 7 zur Hochgangscharte. Der Abstieg erfolgt steil zum Hochganghaus (Schutzhütte). Von dort auf dem Meraner Höhenweg zur Leiteralm (Gasthof) und weiter zur Seilbahn Hochmuth.

Über die Schnellstraße Bozen-Meran - Ausfahrt Meran Süd/Sinich – Tirol - über die Haupt- und Haslachstraße bis zur Talstation der Seilbahn Hochmuth.

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen