Südtirolkarte
Bergtour - Hornischegg 4e27d1021bf079bd893a78d19e5e4bdf
Sexten
Weitere Wandern
Alpinschule Sexten Drei Zinnen
Dolomitenstraße 45
39030 Sexten (Italy)
Tel.: +39 0474 712156
E-Mail: info@alpinschule-dreizinnen.com
Homepage: http://www.alpinschule-dreizinnen.com
  Roter Hahn email Bergtour - Hornischegg (4e27d1021bf079bd893a78d19e5e4bdf)
  Roter Hahn homepage Bergtour - Hornischegg (4e27d1021bf079bd893a78d19e5e4bdf)
Schwierigkeit mittel
Routenlänge 9,4 km
Zeitdauer 4 Std. 4 Min.
Aufstieg 1229 m
Abstieg 1229 m
Höhenunterschied 1229 m
Höhenlage 2550 m 1338 m
GPX Download
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Begehbar
Jän Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Wegbeschreibung: Von Moos am Kaufhaus Schäfer geht direkt die Straße bzw. Weg Nr. 13 weiter, bei den Höfen – namens Palmstatt – vorbei bis unterhalb der Helmhanghütte. Immer rechts der Piste halten und weit rechts an der Helmhanghütte vorbei ein kurzes Stück bis zum Negerdorf. Dort den Weg Nr. 13 zuerst eben und dann steil bergan zur Klammbachalm (1944 m - bewirtschaftet). Von dort geht’s in Richtung Norden, im nun freien Gelände, etwas steiler werdend über den Bergrücken zu einem Sattel (2418 m). Von dort unschwierig über den breiten Grat zum Gipfel. Die Aussicht auf die Bergwelt rund um Sexten ist prächtig! Tipps und besondere Hinweise: Einkehrmöglichkeit bei der Klammbachalm, bei Wind kann es sehr kalt sein. Zusammenfassung: Die Südseite oberhalb von Sexten, mit grandiosem Blick auf die Sextner Dolomiten. Ausgangsort: Moos (1370 m) Auf einen Blick: Moos – Helmhanghütte – Klammbachhütte – Hornischegg – Moos Höhenunterschied: ca. 1211 m Reine Gehzeit: ca. 4-5 Stunden

Von Innichen kommend nach Moos, dort wird gestartet.

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen