Südtirolkarte
Favourite Bergtour: Amperspitze 2.687m a6544f6797813276915d35d353898c21
Rasen/Antholz
Bergtouren
Tourismusverein Antholzertal
Niederrasnerstraße 35 F
39030 Niederrasen (Italy)
Tel.: + 39 0474496269
E-Mail: info@antholzertal.com
Homepage: http://www.antholzertal.com
  Roter Hahn email Bergtour: Amperspitze 2.687m (a6544f6797813276915d35d353898c21)
  Roter Hahn homepage Bergtour: Amperspitze 2.687m (a6544f6797813276915d35d353898c21)
Schwierigkeit schwer
Routenlänge 9,192 km
Zeitdauer 5 Std. 6 Min.
Aufstieg 1583 m
Abstieg 11 m
Höhenunterschied 1560 m
Höhenlage 2686 m 1113 m
GPX Download
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Begehbar
Jän Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Ausgangspunkt ist Antholz Niedertal, vorbei am Vereinshaus in die Aue. Neben dem Hellsteinerhof beginnt der Weg, der uns zunächst zu den Rauthöfen führt (bis hierher Möglichkeit mit dem Auto), weiter zur Neuhütte und immer de Fortststraßen Nr.36 entlang, gelangt man zur Dorfmülleralm und zur Niedertaler Ochsenalm (nicht bewirtschaftet). Den Weg nun weiter auf das Ampertörl und zur Amperspitze. Von dort Übergang nach Gsies/Pochl.

Ausgangspunkt ist Antholz Niedertal, vorbei am Vereinshaus in die Aue. Neben dem Hellsteinerhof beginnt der Weg, der uns zunächst zu den Rauthöfen führt (bis hierher Möglichkeit mit dem Auto), weiter zur Neuhütte und immer de Fortststraßen Nr.36 entlang, gelangt man zur Dorfmülleralm und zur Niedertaler Ochsenalm (nicht bewirtschaftet). Den Weg nun weiter auf das Ampertörl und zur Amperspitze. Von dort Übergang nach Gsies/Pochl.

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmittel

Ab Bahnhof Olang:

  • mit dem Linienbus 431 bis zur Haltestelle Antholz Niedertal/Dorfmitte

>Hier geht’s zum Bus-und Zugfahrplan

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen