Südtirolkarte
Favourite Aschbach - Naturnser Alm - Vigiljoch 209ef7de1c49be1488d661a8e675ddf0
Aschbach - Naturnser Alm - Vigiljoch
Weitere Wandern | Schneeschuhwanderungen
Tourismusverein Partschins, Rabland und Töll
Spaureggstr. 10
39020 Partschins (Italy)
Tel.: +39 0473 967157
E-Mail: info@partschins.com
Homepage: http://www.partschins.com
  Roter Hahn email Aschbach - Naturnser Alm - Vigiljoch (209ef7de1c49be1488d661a8e675ddf0)
  Roter Hahn homepage Aschbach - Naturnser Alm - Vigiljoch (209ef7de1c49be1488d661a8e675ddf0)
Schwierigkeit mittel
Routenlänge 10,2 km
Zeitdauer 3 Std. 3 Min.
Aufstieg 657 m
Abstieg 658 m
Höhenlage 1949 m 1344 m
GPX Download
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Begehbar
Jän Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Eine wundervoll klassische Almen-Runde, beginnend am Weiler Aschbach, der über die Seilbahn Aschbach am bequemsten zu erreichen ist.


Start der Tour
Bergstation Aschbach Seilbahn
Ziel der Tour
Bergstation Aschbach Seilbahn

Mit der Aschbach Seilbahn von Rabland zum idyllischen Bergdörflein Aschbach (1.362 m). Von der Bergstation zunächst der Markierung 28 folgend, dann rechts abzweigend Weg Nr. 27 (Goldbrunnen-Siebenbrunnen) bis zur Naturnser Alm (1.922 m). Zurück (leicht ansteigend) auf Weg Nr. 9A, dann auf Steig Nr. 9 und Nr. 30, bis zum Vigiljoch (1.790 m). Von dort auf dem Weg Nr. 28 zurück zur Bergstation Aschbach.

 




Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen