Südtirolkarte
Arthur-Hartdegen-Höhenweg 347a4d53261859df742ca1a61a4cda45
Rein in Taufers
Bergtouren
Sand in Taufers TouristInfo
Josef-Jungmann-Str. 8
39032 Sand in Taufers (Italy)
Tel.: +39 0474 678076
E-Mail: info@taufers.com
Homepage: http://www.taufers.com
  Roter Hahn email Arthur-Hartdegen-Höhenweg (347a4d53261859df742ca1a61a4cda45)
  Roter Hahn homepage Arthur-Hartdegen-Höhenweg (347a4d53261859df742ca1a61a4cda45)
Schwierigkeit schwer
Routenlänge 17,9 km
Zeitdauer 7 Std. 14 Min.
Aufstieg 2392 m
Abstieg 2392 m
GPX Download
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Begehbar
Jän Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Der Arthur Hartdegen-Höhenweg wurde um 1910 erbaut und zählt zu den schönsten und abwechslungsreichsten Höhenwegen Südtirols. Er ist als schwieriger Bergweg eingestuft und hat einen Abschnitt mit Seilsicherung.

Der Arthur Hartdegen-Höhenweg wurde um 1910 erbaut und zählt zu den schönsten Höhenwegen Südtirols.

Ausgangspunkt ist Rein: Ab der Bushaltestelle Kirche in Rein gehen wir auf der Fahrstraße Richtung Knuttental taleinwärts zum Gasthof Pichlerhof, dann rechts hinab zum Knuttenbach und hinauf zum gegenüber liegenden Ebnerhof. Die Fahrstraße 8A aufwärts und bei einem Holzgatter links ab durch den Wald ansteigend zur Unteren und zur Oberen Kofler Alm (2032 m). Rechts haltend wandern wir weiter auf dem Weg Nr. 8A zur Brunner Almhütte (2322 m) und in leichtem Auf und Ab ostwärts zur Ursprung Alm (2396 m; hier Abstieg nach Rein möglich, Nr. 88). Der folgende Wegabschnitt zur Hochgall/Kasseler Hütte Nr. 8 ist der eindruckvollste. Die Gletscher scheinen zum Greifen nah. Nach der Überquerung des Ursprungbaches gelangen wir zu einer Bergflanke, die Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erfordert. Ein kurzer, steiler Abstieg ist mit einer Stahlkette gesichert. Nun geht es wiederum in leichtem Auf und Ab weiter. Nach Überschreiten von Schuttmoränen und Gletscherschliffen erreichen wir die Hochgall/Kasseler Hütte (2276 m; Einkehr). Von der Hütte auf Weg Nr. 1 absteigend zurück nach Rein.

Mit dem Auto
Brennerpass - Ausfahrt Pustertal - Bruneck – Abzweigung Tauferer Ahrntal - Sand in Taufers - Rein in Taufers

Mit dem Zug
Internationaler Bahnverkehr bis Franzensfeste, Regionalzug Franzensfeste – Pustertal (Bruneck), weiter mit dem Bus ins Tauferer Ahrntal - Sand in Taufers - Rein in Taufers

Mit dem Bus
Busbahnhof Bruneck - Linienbus Ahrntal - Sand in Taufers - Rein in Taufers

 
Wandern @ Tauferer Ahrntal/Valli di Tures e Aurin
Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen