Südtirolkarte
Favourite Ansitz Mairhof in Schanzen d81070ad1d424f7e9593005ff60d5245
Goldrain
Ansitze
Geöffnet
Freier Eintritt
Jän Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Ein Kernbau des 14. Jahrhunderts ist der bischöflich-churische Mairhof in Schanzen bei Goldrain, welcher nur von Außen besichtigt werden kann. Hier befand sich der Sitz des churischen Gotteshausrichters im Sprengel Unter-Scala, dem das bischhöfliche Hochgericht unterstellt war. Neben seiner Gerichtsfunktion diente der Mairhof als Absteigequartier der Churer Bischöfe während ihrerer ausgedehnten Pastoral- und Visitationsreisen. Der Ausbau zum viergeschossigen Wohnturm erfolgt im 15. bzw. frühen 16. Jahrhundert. Privatbesitz - kann nur von Außen besichtigt werden.

Mit dem Zug oder Auto nach Goldrain und anschließend Richtung Morter. 100Meter nach dem Kreisverkehr Ausfahrt Morter befindet sich der Ansitz Mairhof in Schanzen.

Tourismusverein Latsch-Martell
Hauptstraße 38/A
39021 Latsch (Italy)
E-Mail: info@latsch.it
  Roter Hahn email Ansitz Mairhof in Schanzen (d81070ad1d424f7e9593005ff60d5245)
Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen