Südtirolkarte
Favourite Almen-Tour 367616346cd4ffd0c9a869c5eac4c294
Partschins
Mountainbikes
Tourismusverein Partschins, Rabland und Töll
Spaureggstr. 10
39020 Partschins (Italy)
Tel.: +39 0473 967157
E-Mail: info@partschins.com
Homepage: http://www.partschins.com
  Roter Hahn email Almen-Tour (367616346cd4ffd0c9a869c5eac4c294)
  Roter Hahn homepage Almen-Tour (367616346cd4ffd0c9a869c5eac4c294)
Schwierigkeit leicht
Routenlänge 30,929 km
Aufstieg 765 m
Abstieg 1623 m
Höhenunterschied 831 m
Höhenlage 1963 m 508 m
GPX Download
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Befahrbar
Verleih
Jän Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Streckenlänge in km: 33,0
Höhenmeter: Aufstieg 979m – Abfahrt 1.814m
Wegbeschaffenheit: Asphalt, Forstweg, 1 kurzer Single-Trail-Abschnitt
Technische Anforderung:S0/S1/S2 – überwiegend leicht mit kurzem Single-Trail-Abschnitt S1/S2

Seilbahn nach Aschbach, Infopoint rechts Straße bis Dorfende, Forstweg Richtung Vigiljoch, bei Kreuzung rechts Forstweg bis zur Naturnser Alm, 9A bis Vigiljoch Kirche, Forstweg 9 bis Seespitz, Abfahrt auf Single-Trail bis Kreuzung Forstweg, links Forstweg 27A nach Aschbach, Abfahrt über Unterobereben auf Straße bis Töll.

Variante Abfahrt: Stuanbruch-Trail (S3)oderMohlboch-Trail (S1)

Parken
-Saringstraße, Rabland (Parkplatz Nr. 1 am Radweg, Nähe Zugbahnhof)
ganztägig, auf den eingezeichneten Parkplätzen
-Cutraunstraße, Rabland (Parkplatz Nr. 2 am Radweg, Nähe Zugbahnhof)
ganztägig, auf den eingezeichneten Parkplätzen

Öffentliche Verkehrsmittel
Von Meran: mit der Vinschger Bahn oder dem Bus 251 nach Rabland
Vom Vinschgau: mit der Vinschger Bahn oder dem Bus 251 nach Rabland

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Weitere Informationen zu Cookies Cookies annehmen