Südtirolkarte

Ausflugsziel

Plätzwiese

Grünes Paradies Plätzwiese: eine Hochalm zum Verlieben

Besonders beliebt ist die Plätzwiese bei Langlaufbegeisterten.
Zum Pragsertal gehört das Hochplateau Plätzwiese, eines der schönsten Wandergebiete in ganz Südtirol.
Das Pragsertal gabelt sich gleich nach dem Eingang in zwei Seitentäler. Beide haben am Talschluss ganz besondere Highlights zu bieten: das eine den Pragser Wildsee, das andere die Plätzwiese im Naturpark Fanes-Sennes-Prags. Ist der Schnee geschmolzen, leuchten die Wiesen dieser Hochfläche auf 2.000 Metern über dem Meeresspiegel in allen Farben. Von hier aus, zwischen dem Dürrenstein und dem Dreitausender Hohe Gaisl, hat man einige der Dolomiten-Prominenzen im Blick: den Monte Cristallo, die Drei Zinnen, die Tofana und die Marmolata. Hier lässt es sich wunderbar vom Alltag entspannen – nicht zuletzt in einer der gemütlichen Almhütten, die allerlei Hochpustertaler Spezialitäten bieten.

Sommer wie Winter ein Abenteuer
Im Sommer ist das sonnige Hochplateau der ideale Ort für Nordic-Walking- oder Mountainbike-Touren und natürlich für Wanderungen. Im Winter ist man hier zu Fuß ebenso gut unterwegs wie mit Tourenskiern oder Schneeschuhen. Besonders beliebt ist die Plätzwiese bei Langlaufbegeisterten: Sie kommen auf den sieben Kilometern der abwechslungsreichen Rundloipe voll auf ihre Kosten. Hier trainieren auch internationale Athleten, aber das Gelände ist ebenso gut für Anfänger geeignet.

Sonnenaufgang auf dem Strudelkopf
Für Naturliebhaber und Bergbegeisterte ist die Plätzwiese eine wahre Fundgrube. Von hier aus bricht man zu zahlreichen hochalpinen Touren auf. Aber auch bei gemütlicheren Familienwanderungen kann man die Dolomiten in ihrer vollen Schönheit erkunden. Wer die Drei Zinnen zum Beispiel aus einer neuen Perspektive bestaunen möchte, wandert dafür am besten auf den Strudelkopf. Zuerst geht es bis zur Dürrensteinhütte auf 2.040 Metern, von dort aus weiter zum Strudelkopfsattel auf 2.200 Metern. Vom Sattel aus führt der Weg in Richtung Osten zum Heimkehrer-Kreuz am Strudelkopf auf 2.307 Metern, wo man einen atemberaubenden Blick auf die Pragser Dolomiten und nicht zuletzt auf die Drei Zinnen in den benachbarten Sextner Dolomiten hat. Der Rückweg führt über den Aufstiegsweg, die Wanderung dauert knapp drei Stunden. Zum doppelt so schönen Erlebnis wird die Wanderung am frühen Morgen, wenn die Sonne ganz langsam hinter den Bergen hervorkommt und sich in den Himmel erhebt.
weiterlesen...
Position auf Karte
Share this article:

Höfe in der Nähe

Hier eine Liste der Höfe in der Nähe
Hoferhof
Fam. Hofer
Niederdorf
Entf. 14,5 km
Position auf Karte
Schuster-Hof
Fam. Ladstätter
Welsberg-Taisten
Entf. 17,2 km
Position auf Karte
Glögglhof
Fam. Sinner
Prags
Entf. 11,1 km
Position auf Karte
Stifterhof
Fam. Stifter
Niederdorf
Entf. 15,2 km
Position auf Karte
Rainerhof
Fam. Rainer
Niederdorf
Entf. 16,4 km
Position auf Karte
Stauderhof
Fam. Moser
Prags
Entf. 12,5 km
Position auf Karte
Lechnerhof
Fam. Patzleiner
Prags
Entf. 13,4 km
Position auf Karte
APP. Durnwalder
Fam. Durnwalder
Prags
Entf. 13,8 km
Position auf Karte
Waldmeisterhof
Fam. Oberhammer
Toblach
Entf. 17,8 km
Position auf Karte
Thalmannhof
Fam. Hackhofer
Toblach
Entf. 17,4 km
Position auf Karte
Messnerhof
Fam. Oberhofer
Welsberg-Taisten
Entf. 16,3 km
Position auf Karte
Mösslhof
Fam. Steiner Schmid
Prags
Entf. 13,5 km
Position auf Karte
Rienznerhof
Fam. Rienzner
Niederdorf
Entf. 16 km
Position auf Karte
Roderhof
Fam. Burger
Prags
Entf. 12,4 km
Position auf Karte
Feldsagerhof
Fam. Jaeger
Niederdorf
Entf. 16,8 km
Position auf Karte
Parkhof
Fam. Fauster
Niederdorf
Entf. 15 km
Position auf Karte
Moserhof
Fam. Stifter
Prags
Entf. 14,9 km
Position auf Karte
Haubenthal
Fam. Walder
Niederdorf
Entf. 14,8 km
Position auf Karte
Bruggerhof
Fam. Taschler
Prags
Entf. 12 km
Position auf Karte
Eggerhof
Fam. Ploner
Prags
Entf. 13,8 km
Position auf Karte
Peterlanhof
Fam. Oberleiter
Toblach / Aufkirchen
Entf. 17,1 km
Position auf Karte
weitere Höfe in der Nähe

Weitere Informationen

Plätzwiese 53934f30de1a7e7b599c22c789662674
Plätzwiese
Aussichtspunkte
Geöffnet
Freier Eintritt
Plätzwiese
Ganzjährig

Auf 2.000 Höhenmetern gelegen bekommt der Besucher im Gebiet der Plätzwiese Natur und Ruhe pur. Nicht zuletzt dank der Eingliederung in den Naturpark Fanes-Sennes-Prags hat sich dieses von mächtigen Gipfeln umringte Kleinod seine Ursprünglichkeit und Natürlichkeit bewahren können. Fernab jeden Verkehrs fasziniert das Hochplateau mit einem überwältigenden Ausblick auf die umliegende Bergwelt des Dürrenstein und der Hohen Gaisl, bis der Blick ins Weite gleitet, wo Monte Cristallo und Tofane ihre Zacken in die Lüfte recken. Sommer wie Winter kommen Hobbyfotografen hier voll auf ihre Rechnung.Sie können einfach da sitzen, tief einatmen und die Vielfalt der Natur genießen. Ob Spazieren, Nordic Walking, Wandern, Klettern oder mit dem Rad die Plateau- Landschaft erkunden.

Tourismusverein Pragser Tal
Außerprags 78
39030 Prags (Italy)
Tel.: +39 0474 748660
E-Mail: info@pragsertal.info
Homepage: http://www.pragsertal.info
  Roter Hahn email Plätzwiese (53934f30de1a7e7b599c22c789662674)
  Roter Hahn homepage Plätzwiese (53934f30de1a7e7b599c22c789662674)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK